Bestpreis-Garantie

IHREN AUFENTHALT IN ZERMATT PLANEN

Einheimische Veranstaltungen, in empfohlenen Lokalen zu essen und zu trinken plus verschiedene Outdoor-Aktivitäten um Ihren Aufenthalt in Zermatt zu geniessen…

Dieses märchenhafte Bergdorf ist die Heimat des legendären Matterhorn und einer der ältesten Bergresort der Schweiz. Ein einzigartiges autofreies Dorf bietet die Pracht der höchsten Aplengipfel (38 Viertausender) und die sportlichen- und Freizeiteinrichtungen des internationalen Reiseziels. In den letzten 50 Jahren hat sich Zermatt den Übergang von einem verschlafenen Bergdorf zu einem weltberühmten Resort gemacht.


BEVORSTEHENDE ZERMATT VERANSTALTUNGEN

Eine Auswahl an bevorstehenden Veranstaltungen und Aktivitäten in und um Zermatt.

Zermatt Unplugged 2017

4th - 8th April 2017

Wurde 2007 gegründet, Zermatt Unplugged hat sich immer mehr zu einem Treffpunkt für Fans von unverfälschten Sounds entwickelt.

Swiss Food Festival Zermatt

11th - 13th August 2017

Gourmet und Genuss im Anblick mit dem Matterhorn. Drei tage Swissness und exquisiter kulinarischer genuss.

Patrouille des Glaciers 2017

19th - 23rd April 2017

Die Patrouille des Glaciers ist ein internationales Skitourenrennen, von der Schweizer Armee organisier.

Zermatt Music Festival & Academy

8th September until 17th September 2017

Das Zermatt Music Festival & Academy ist elf Jahre jung und sprüht vor Begeisterung und Abenteuerlust.

ESSEN, TRINKEN UND APRES SKI IN ZERMATT

  • saycheese!

    Für eines der besten Käsefondues das wir je hatten, müssen Sie dieses neue Restaurant im Grand Hotel Zermatterhof besuchen.

    Hotel Zermatterhof, Zermatt
    Tel: +41 27 966 66 00
    Web: www.zermatterhof.ch/enjoy/restaurants-bars/saycheese/?lang=en

  • Restaurant Walliserstube

    Für lokale Spezialitäten sind Sie an der richtigen Stelle bei der Walliserstube, toller Service und tolles Essen.

    Wiestistrasse, Zermatt
    Tel: +41 27 967 11 51
    Web: www.vs-stube.ch

  • The Snowboat, Bar, Restaurant & Yachtclub

    Für ein tolles Abendessen mit speziellen hausgemachten Cocktails als Dessert, müssen Sie Snowboat einen Besuch erstatten.

    Vispastrasse, Zermatt
    Tel: +41 27 967 77 88
    Web: www.zermattsnowboat.com

  • The Bubble, Bar & Restaurant

    Für eine großartigen Burger, ein richtiges Curry oder einmalige Nachos, müssen Sie das Bubble Restaurant besuchen.

    Kirchstrasse, Zermatt
    Tel: +41 78 798 75 58
    Web: www.zermattbubble.com

  • Grizzly's Bar & Bistro

    Besuchen Sie das neue Restaurant Grizzly's Bar & Bistro, um einen Vorgeschmack auf das tolle Essen, erlesene Weine oder Biere.

    Viktoria center, Zermatt
    Tel: +41 27 967 65 95
    Web: www.grizzlysbarzermatt.ch

  • Gee's Bar & Brasserie

    Für ein großartiges Abendessen mit Live-Musik im Hintergrund und hausgemachten Cocktails wäre die beste Wahl Gee‘s Bar & Brasserie

    Bahnhofstrasse, Zermatt
    Tel: +41 27 967 77 88
    Web: www.zermattgees.com/gees/

SPORT UND OUTDOOR-AKTIVITÄTEN IN ZERMATT

  • Gleitschirmfliegen von einem der Gipfel rund um Zermatt

    Wollten Sie schon immer Zermatt von oben sehen? Dies ist Ihre Chance, den Traum wahr zu machen.

    Viktoria Center, Zermatt
    Tel: +41 27 967 21 00
    Web: www.alpine-adventures-zermatt.com

  • Tontaubenschiessen in den Bergen von Zermatt

    Sie eine echte Schrotflinte, die deaktiviert und angepasst wurde, bei den Tonen mit den Infrarotstrahlen zu schiessen, verwenden.

    Furi, Zermatt
    Tel: +41 79 127 05 05
    Web: www.clayshootzermatt.ch

  • Helikopter Rundflug um Zermatt

    Mit dieser landschaftlich reizvollen Tour wird Air Zermatt Ihnen alles rund um die Gletscher und die Spitze des Matterhorns zeigen

    Heliport, Zermatt
    Tel: +41 27 966 86 86
    Web: www.air-zermatt.ch


ZERMATT WÄHREND DES GANZEN JAHRES

 

Die Wintersaison beginnt offiziell Mitte November, wenn die Skifahrer Ihre Skis auf den Pisten hoch oben auf dem Gletscher auf Klein Matterhorn oder der Italienseite Cervinia testen können. Dies ist die ruhige Jahreszeit im Dorf. Ein paar Besucher wandern auf den unteren Wegen Zermatts, welche noch nicht mit Schnee bedeckt sind und geniessen die Dorfatmosphäre, wie es sie schon damals gegeben hat, bevor der Wintertourismus nach dem zweiten Weltkrieg begann.

Von Mitte Dezember ab, reisen Besucher aus der ganzen Welt an, um die Farbe der internationalen Atmosphäre hinzufügen. Viele der Besucher fahren kein Ski. Sie kommen hierher um die aufheiternde Bergluft zu geniessen, durch die schmalen, geschusterten Strassen und Hügelwege zu schlendern, das atemberaubende Matterhorn zu bestaunen und die weltoffene Bahnhofstrasse mit all ihren Restaurants und Geschäften zu geniessen.

Vielleicht entscheiden Sie sich, irgendwann mit Europas höchster Seilbahn bis hinauf zum Klein Matterhorn zu fahren, damit Sie von da aus auf die Italienseite und bei schönem Wetter bis hin zum Mont Blanc blicken können.

Oder besuchen Sie eines der kleinen Dörfchen oberhalb von Zermatt, wo gemütliche Berghütten lokale Spezialitäten, begleitet von einer Karaffe gutem Walliser Wein servieren.
Das Pferdekutschen-Taxi auf den schmalen Strassen Zermatts verstärkt die märchenhafte Atmosphäre.

Nach dem der Weihnachts- und Neujahrstrubel vorbei ist, kehrt wieder ein bisschen Ruhe im Tal ein.
Es wird einfacher sich vorzustellen, wie das Dorf Mitte des letzten Jahrhunderts war, als die ersten Bergsteiger es entdeckten.
Januar ist der Curling-Monat und viele Besucher kommen um die täglichen Veranstaltungen auf der Eisbahn mitten im Dorf zu beobachten.

Die längeren Tage im Februar und März bringen tausende Skifahrer auf die Pisten. Dies sind auch die Monate für die Sonnenverehrer und die, die vor dem kalt-feuchten Klima des nördlichen Europas flüchten. Die Gegend hier ist auch bekannt als die sonnigste der ganzen Schweiz.

Der dicke Nebel der normalerweise die Sonnenstrahlen blockiert ist hier wahrlich unbekannt.
Die Wintersaison dauert bis ein paar Wochen nach Ostern an. Spät-April bis Mai sind die Monate für das Frühlingsskifahren hoch oben auf dem Gletscher über Zermatt. Gelegentlich sind die Schneekonditionen dann besser als den ganzen Winter, da die Launen des Aprilwetters manchmal noch eine schöne Schneedecke über die ganze Landschaft zaubern

Ende April verlieren die untersten Pisten ihre Schneedecke und Krokusse fangen an, schüchtern Ihre Köpfe aus dem Boden zu strecken. Zermatt kann wieder durchatmen; nach einer weiteren Wintersaison mit Tausenden Gästen aus 5 verschiedenen Kontinenten.
Juni ist der Monat der Wildblumen. Die Alpenrosen präsentieren einen üppigen roten Teppich der die Hügel über dem Dorf dekoriert. Die seriösen Läufer kehren zurück und fangen an sich auf den alpinen Sommer vorzubereiten.

Gegen Juli ist der Sommer bereits in vollem Gange. Am frühen Morgen sind bereits einige Besuchergruppen unterwegs; zur Klein Matterhornstation, um so lange wie möglich vom Sommerski oben auf dem Gletscher zu profitieren oder Wanderer die mit ihren Rucksäcken für einen Tag in den Bergen aufbrechen. Die eher gemütlichen Gäste geniessen ihr Frühstück auf einer sonnigen Terrasse, bevor Sie den Tag planen. Tagestouristen strömen aus dem Zug und laufen eifrig die Bahnhofstrasse hoch, um einen ersten Blick auf das legendäre Matterhorn zu werfen.

Der “Geissenverkehr” morgens und abends durch das Zermatter Dorf ist eine riesige Attraktion.
Viele der September-Gäste kehren jedes Jahr wieder nach Zermatt zurück.

Das Tal hat fast immer einen langen, sonnigen Herbst, welcher sich oft bis in den November hinauszieht. An einem ausnahmsweise regnerischen Tag im Herbst, ist es faszinierend zu beobachten wie die Schneefallgrenze allmählich die Berge herunterschleicht, bis eines morgens, Schnee die Wiesen leicht bedeckt und Zermatt weiss, dass es wieder einmal mehr weisse Weihnachten geben wird.