Geschäftsbedingungen

Zermatt Holidays Groenenboom GmbH (die Firma) handelt im Auftrag von dem Besitzer der Ferienwohnungen (der Besitzer des Eigentums) zweckmässig der Online finanziellen Buchung Transaktionen. Entsprechend, jeder gemachte Vertag, ist zwischen der Person, die die Buchung macht (Feriengast) und der Firma. Der Vertrag wird eingetragen von dem Feriengast und der Firma.

Die Buchungen stehen nur zur Verfügung in Beziehung zu der Unterkunft und beziehen sich nicht auf die Flüge, Transport oder Transfer zu der Unterkunft. Entsprechend, jeder gemachte Vertag, ist zwischen der Person, die die Buchung macht (Feriengast) und der Firma. Der Vertag wird schriftlich auf eine Buchungsbestätigung von der Ferien Firma für den Gast eingetragen. Die Firma bietet dem Feriengast genug Kontakt in der Zeit des Aufenthaltes in der Unterkunft.

Zahlungsbedingungen: Um die Buchung zu sichern, muss man die Anzahlung von 30% in zehn Arbeitstagen nach dem Erhalt der Buchungsbestätigung machen. Die restlichen 75% der Buchungsgebühr muss man 56 Tage vor der Anreise einzahlen. Für alle Buchungen, die weniger als 56 Tage vor der Anreise gemacht werden, muss man eine volle Einzahlung in 10 Tagen nach dem Erhalt der Buchungsbestätigung machen.

Buchungsstorno von Ihrer Seite: Jedes Buchungsstorno wird in Kraft getreten gleich nach dem Erhalt der schriftlichen Notiz, die die Firma von dem Gast erhält und wird rückerstattet (falls erforderlich) wie unten in der Tabelle angegeben. Ein Einschreiben ist höchst empfohlen.

Tage vor der Anreise:

Mehr als 56 Tage: 70% von dem vollen Buchungspreis rückerstattet
56-29 Tage: 50% von dem vollen Buchungspreis rückerstattet
28-15 Tage: 20% von dem vollen Buchungspreis rückerstattet
14-0 Tage: 0% von dem vollen Buchungspreis rückerstattet

Abhängig von dem Grund der Kündigung, wird es möglich sein diese Kosten unter den Bedingungen Ihrer Versicherungspolice zurückzufordern.

Buchungsstorno von unserer Seite: in jedem Fall behalten wir das Recht, Ihren Aufenthalt vor dem Datum, dass Sie gebucht haben, zu stornieren. Dies ist extrem unwahrscheinlich, aber falls es dazu kommen sollte, werden Sie mit vollem Betrag vergütet. Falls es Ihnen nicht gelingt das Saldo der Buchungsgebühr oder andere Kosten vor dem Fälligkeitstermin zu zahlen, behalten wir das Recht Ihre Buchung zu stornieren mit keine Rückerstattung.

Ihre Verantwortung: Im Rahmen dieses Vertrages bestätigen Sie hiermit die Zahlung für alle kostenpflichtige Leistungen, verlangt von jedem von Ihrer Gruppe, zu garantieren. Ob solche Leistungen vorher verlangt wurden, in der Zwischenzeit Ihres Aufenthaltes oder nach Ihrem Aufenthalt. Es gehört zur Ihrer Pflicht, dass jeder Mitglied Ihrer Gruppe eine adäquate Sicherung für Wintersportarten zur Verfügung hat. Bitte gehen Sie mit dem Chalet und allen Eigentumen mit Sorgfalt und Respekt um. Wir sind berechtigt, alle Kosten für jeden Schaden verursacht durch einen Mitglied Ihrer Gruppe vor der Abreise aus dem Chalet, zu verlangen. Bitte sichern Sie, dass Ihre Versicherungspolice die Unfallschäden des Chalets und seines Inhaltes, abdeckt. Ein inakzeptables Benehmen wird durch einen Abbruch Ihres Aufenthaltes bestraft, und wird in keinem Fall durch eine Rückerstattung für Ihren Aufenthalt, oder andere Kosten erstanden durch den Abbruch Ihres Aufenthaltes, begünstigt. Es ist Ihre Pflicht, uns alle Details Ihrer Allergien oder Intoleranz, unter deren eines der Mitglieder der Gruppe leidet, zu melden. Alle unsere Wohnungen sind nicht Raucher, und Tiere sind nur auf Anfrage erlaubt.

Unsere Verantwortung: Wir akzeptieren die Pflicht, jedes Material, welches zu der Buchung Ihres Aufenthaltes gehört, zu liefern, wie auf unserer Webseite aufgelistet. Wir akzeptieren die Haftung für jeglichen Verlust Ihres Aufenthaltes, durch einen von uns verursachten Schaden, und werden dies durch eine Rückerstattung (limitiert durch das Maximum der Rechnungskost Ihres Aufenthaltes) begleichen, Klausel 8.

Preisgarantie: Nachdem Ihr Aufenthalt bei uns gebucht ist, ist der Preis, trotz jeglichen Währungsschwankungen, fix. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, unsere Tarife jederzeit vor Ihrer Buchung, zu ändern.

Gesundheit, Pässe und Visa: Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Dokumente, bevor Sie anreisen, in Ordnung sind. Bitte beachten Sie , dass es eine längere Zeit braucht, um gewisse Visas zu erhalten. Somit empfehlen wir Ihnen, das entsprechende Konsulat zweckmässig frühestens zu kontaktieren.

Jegliche Probleme: Falls Sie mit irgendeinem Aspekt Ihres Aufenthaltes nicht zufrieden sind, müssen Sie dies an unsere Firma adressieren. Falls dies nicht am Ort gelöst werden kann, müssen Sie uns eine Beschwerde in den nächsten 28 Tagen, nach dem Sie aus Ihren Urlaub zurück kommen, senden, damit die Schadenersatzansprüche untersucht werden können.

Zahlungen Ende der Woche: Auf Anfrage können wir Einkaufe für Sie vor und während Ihren Aufenthalt organisieren. Um uns dies zu ermöglichen, behalten wir das Recht die Kreditkartendetails zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass man solche Einkaufe vor Ihrer Abreise aus der Ferienwohnung begleichen muss.

Skifahren / Wintersport: Es steht in Ihrer Verantwortung, die Eignung jeder Area, in der Sie und Ihre Skigruppe Skifahrt, zu beurteilen. Falls Sie, oder ein Repräsentant Ihrer Gruppe in einer Area, die von uns empfohlen wurde, oder gar mit einem Repräsentant der Zermatt Holidays Skifahren geht, sind wir nicht für je fällige Unfälle verantwortlich

Ferienwohnung Einrichtungen: Gäste benutzen Jacuzzi, Sauna, Dampfbad und alle andere Einrichtungen auf eigene Gefahr, und wir sind nicht verantwortlich für jegliche Unfälle während der Benutzung. Kinder müssen immer in Begleitung von Eltern sein, während sie die Wohnung und alle Einrichtungen der Wohnung benutzen. Nicht beschränkt auf Jacuzzi, Sauna und Dampfbad.

Generelles: Überschriften in diesen Buchungsbedingungen dienen nur zu Referenzzwecken und alle Bilder / Grundrisse sollten nur einen allgemeinen Eindruck geben. Diese Buchungsbedingungen und alle Angelegenheiten, die ihnen unterliegen, werden ausschließlich nach dem schweizerischem Recht und Zuständigkeit der schweizerischen Gerichte geregelt. Zu unserem Wissen waren alle Details, in der Zeit wo man dies gedruckt habe, richtig.